Die Einlagerungsbereitschaft im Winter wurde gestärkt

Beim Thema „Winterlager“ bleiben Stahlhändler nicht länger liegen, sondern warten auf Chancen.
Liu Santing, Vorstandsvorsitzender von Hebei Heng'an Plate Co., Ltd., sagte, dass sich der Gesamtstahlpreis nach einer Erhöhungsrunde im November auf einem relativ hohen Niveau befinde und der Preis für „Winterlagerung“ offensichtlich hoch sei Seite. Kommt es zu einer Preiskorrektur vor dem Jahr, führen wir entsprechend dem Umfang der Korrektur rechtzeitig ein „Winterlager“ durch. Steigt der Preis weiter, nimmt er nur die vereinbarte Menge und erhöht die Reserven nicht.


Hu Haijie, der Vorsitzende von Shijiazhuang Kaixuan Metal Materials Co., Ltd., sagte auch, dass das Frühlingsfest früher in diesem Jahr stattfand und die „Winterlagerzeit“ relativ lang war, so dass die Kosten für Lagerhaltung, Kapital und andere Aspekte hoch waren höher. Und der aktuelle Preis ist offensichtlich hoch, und das Risiko für Händler, die Waren zu übernehmen, ist hoch. Ich hoffe, das Stahlwerk wird Vorzugsrichtlinien erlassen, um die Schwierigkeiten mit Ihnen zu teilen.


Cheng Huan, Abteilungsleiter von Hebei Huatong Metal Materials Co., Ltd., sagte, dass das Unternehmen ein gewisses Maß an langfristiger Zusammenarbeit habe, daher sei eine „Winterlagerung“ unvermeidlich. Es wird erwartet, dass es Ende Dezember in die Phase des „Winterlagers“ eintreten wird.

Hinterlasse einen Kommentar

de_DEGerman
Scrolle nach oben

Senden Sie noch heute Ihre Anfrage

Kontaktiere uns